One Two
Sie sind hier: Startseite Institut Geschichte Publikationen von Prof. Dr. Otto Kleemann

Publikationen von Prof. Dr. Otto Kleemann

eine chronologische Übersicht

  • Neue frühgermanische Fibelfunde. Alt-Schlesien 3, 1930/31, 239–241.
  • Ein vorgeschichtlicher Eisenschmelzofen in Hillersdorf, Kr. Falkenberg. Heimatkalender des Kreises Falkenberg, Oberschlesien 1931, 62 ff. 
  • Neue Ausgrabungen in Wiskiauten. Nachrbl. Dt. Vorzeit 9, 1933, 247–248.
  • Die mittlere Bronzezeit in Schlesien (Diss. Breslau 1934).
  • Einige älterbronzezeitliche Funde aus dem Silinggau in Schlesien. Alt-Schlesien 5, 1934, 132–138.
  • Die beiden Fibeln von Grobin. Jahresber. des Kurländischen Prov.-Mus. 1934, 1–6.
  • Burgwallgrabung in Dresden-Coschütz im Jahre 1934. Nachrbl. Dt. Vorzeit 11, 1935, 148–152.
  • Die Verwahrfunde von Grätz-Bohutschowitz und Branka. Sudeta 11, 1935, 70–86.
  • Eine ungewöhnliche Bestattung in der Kaup bei Wiskiauten. Nachrbl. Dt. Vorzeit 13, 1937, 72–73.
  • Die Wikingerausstellung des Prussiamuseums. Germanenerbe 2, 1937, 354–357.
  • Eine Ausgrabungsgeschichte aus Wiskiauten. Alt-Preußen 3, 1938, 6–9.
  • Die Grundlagen der vorgeschichtlichen Denkmalpflege. Alt-Preußen 3, 1938, 48–55.
  • Die Grundlagen der vorgeschichtlichen Denkmalpflege (Fortsetzung). Alt-Preußen 3, 1938, 122–126.
  • Schlesische Funde im Dresdner Museum für Vorgeschichte. Alt-Schlesien 7, 1938, 11–28.
  • Der Bronzefund von Tschopitz, Kr. Glogau. Altschles. Bl. 13, 1938, 96–98.
  • Die Funde des Elbinger Kreises im Prussia-Museum. Elbinger Jahrb. 15 1938, 23–33.
  • Kartenzeichnen in der vorgeschichtlichen Denkmalpflege. Mannus 30, 1938, 91–97.
  • Neuer bronzezeitlicher Fund von Lauth Kr. Königsberg. Nachrbl. Dt. Vorzeit 14, 1938, 136.
  • Der Bronzeverwahrfund von Saltnicken, Kr. Fischhausen. Nachrbl. Dt. Vorzeit 14, 1938, 137.
  • Ein Bronzefund aus dem Egerland. Sudeta 14, 1938, 136.
  • Zwei Oesenhalsringe aus dem Bezirk Kolin. Sudeta 14, 1938, 16–17.
  • Siedlungswege aus Einzelfunden erschlossen. Alt-Preußen 4, 1939, 125–127.
  • Zwei Steinbeile aus dem Kreise Lyck. Alt-Preußen 4 1939, 39–40.
  • Über die wikingische Siedlung von Wiskiauten. und über die Tiefs in der Kurischen Nehrung. Alt-Preußen 4, 1939, 40–41.
  • Zwei ostgermanische Kapselanhänger aus Glogau und die Verbreitung der Kapselanhänger. Alt-Schlesien 8, 1939, 76–85.
  • Völkerbewegung in der Bronzezeit Schlesiens. Offa 4, 1939, 128–135.
  • Die vorgeschichtlichen Funde bei Cranz und die Siedlung von Wiskiauten. Prussia 33, 1939, 201–225.
  • Der Verwahrfund von Oberthau. Prähistorische Zeitschrift 30/31, 1939/40, 199–210.
  • Die vorgeschichtliche Erforschung des Kreises Sudauen. Alt-Preußen 6, 1941, 56–64.
  • Ein Bronzeschwert aus dem Bezirk Zichenau, Prov. Ostpr. Alt-Preußen 6, 1941, 55–56.
  • Der Bronzefund von Weißig und seine Bedeutung für die Kulturgruppenforschung Ostmitteleuropas (aus der Habilitationsschrift). Prähist. Zeitschr. 32/33, 1941/42, 60–168.
  • Die Bronzefunde von Oserode, Ostpr., und Dittersdorf, Kreis Mohrungen, Ostpr. Alt-Preußen 7, 1942, 2–7.
  • Ein völkerwanderungszeitliches Gräberfeld in Sudauen. Alt-Preußen 7, 1942, 18–21.
  • Burgwälle der Bromberger Gegend im Luftbild. Gothiskandza 4, 1942, 37–44.
  • Die vorgeschichtlichen Burgen im Nasielsk und Ostenburg in der Vogelschau. Alt-Preußen 8 1943, 4–6.
  • Ergebnisse luftbild-archäologischer Forschungen im Wartegau. Posener Jahrb. 2, 1944.
  • Die Kolbenarmringe in den Kulturbeziehungen der Völkerwanderungszeit. Jahresschr. Mitteldt. Vorgesch. 35, 1951, 102–143 mit Taf. XXI–XXVII.
  • Luftbild und archäologische Forschung. Allgem. Vermessungsnachr. 9, 1952, 228–229.
  • Unbekannte Funde aus der Steinzeit, Bronzezeit und Eisenzeit in der Mark Brandenburg. Berliner Bl. Vor- und Frühgesch. 4, 1952, 73–96.
  • Zur ältesten Geschichte der Lülsdorfer Gegend. Lülsdorf am Rhein. Burg, Dorf und Landschaft (Köln 1952) 475–492.
  • Eine neue nordische Schaftlochaxt. Acta Arch. (København) 24, 1953, 170–173.
  • La pointe de flèche à trois ailerons de Collombey. Ann. Valaisannes IIe Sér. 28, Année 4, 1953, 433–436.
  • L’importation des pointes de flèches Grecques en France au premier ages du fer. Congr. Préhist. France, XIVe Sess. (Strasbourg/Metz 1953) 345–350.
  • Une des Parures des Déesses-Mères Enéolithiques dans les grottes et sur les menhirs de France. Congr. Préhist. France, XIVe Sess. (Strasbourg/Metz 1953) 351–359.
  • Provinzialrömisches an Fibeln von der unteren Oder. Germania 31, 1953, 27–32.
  • Feststellungen über eine europäische „Lunulamode“. Germania 31, 1953, 135–145.
  • Die Urgeschichtsforschung in Belgien und Luxemburg 1940–1952. Hammaburg 9, 1953, 91–98.
  • Die dreiflügeligen Pfeilspitzen in Frankreich. Studie zur Verbreitung und historischen Aussage der bronzenen Pfeilspitzen. Abhandl. Akad. Wiss. Mainz, Geistes- und Sozialwiss. Kl., Nr. 4 (Mainz 1954) 3–55.
  • Schnurkeramische Funde von Dresden-Loschwitz. Arbeits- u. Forschungsber. Sächs. Bodendenkmalpfl. 4, 1954, 143–150.
  • Eine neue Verbreitungskarte der Spangenbarren. Arch. Austriaca 14, 1954, 68–77.
  • Früh- und bronzezeitliche Streitäxte. Gedanken zu Ursprung, Entstehung und Verbreitung der baltischen Streitäxte. Bull. Soc. Royale Lettres Lund 6, 1953–1954, 381–399.
  • Die Jagd in der Vorzeit und im Altertum. Jagd und Hege in aller Welt. (Düsseldorf 1954) o.S.
  • Ein Zwillingsgefäß, gefunden Anno 1709 bei Dresden. Arbeits- und Forschungsber. Sächs. Bodendenkmalpfl. 5, 1956, 291–296.
  • Historique sur l’origine des étriers dans l’antiquité. Cong. Préh. France, XVe Sess. (Poitiers-Angouleme 1956) 662–670.
  • Völkerwanderungszeitliche Funde aus dem südlichen Ostpreußen. In: O. Kleemann (Hrsg.) Documenta Archeologica. Festschrift für Wolfgang La Baume. Rhein. Forsch. Vorgesch. 5 (Bonn 1956) 71–78.
  • Samländische Funde die Frage der älteren Steigbügel in Europa. In: Ebd. 109–122.
  • Bronze- und eisenzeitliche Varia. In: Ebd. 27–33.
  • Auf den Spuren des Neandertalers. Rhein. Westf. Kalkwerke Dornap (Wuppertal 1956).
  • Hallstatt im Salzkammergut und der vorgeschichtliche Salzbergbau. Die Grubenlampe 6, 1957, 176–187.
  • Die Anfänge der Geschichte Schlesiens. Osteuropa und der deutsche Osten I (Bonn 1959).
  • Entdeckungen zur Eisengeschichte im Ahrweiler Wald. Stahl und Eisen 79, 1959, 1087.
  • Archäologische Forschungen im Tiefbachtal südlich von Ahrweiler. Bonner Jahrb. 160, 1960, 301–312.
  • Stand der archäologischen Forschung über die eisernen Doppelpyramiden – (Spitz-) Barren. Ber. Nr. 42 des Geschichtsausschusses des Vereins Deutscher Eisenhüttenleute 581–585.
  • Vorgeschichte Schlesiens. Geschichte Schlesiens I (Stuttgart 1961) 28–95.
  • Eine neuentdeckte Bärenjagdschale. Bonner Jahrb. 163, 1963, 198–211.
  • Zur ältesten Geschichte des Dorfes Nettersheim in der Eifel. Bonner Jahrb. 163, 1963, 212–220.
  • Der erste Fund vorgeschichtlicher Eisenbarren in Franken. Mainfränk. Jahrb. Gesch. u. Kunst 18, 1966, 121–134.
  • Römerzeitliche Eisengewinnung im Ahrgebiet. Prähist. Zeitschr. 43/44, 1965/66, 334–336.
  • Über die Vorzeit an der Ahr. Das magische Bild der Geschichte. Die Schatztruhe. Beilage der Rhein-Zeitung, 9. Jahrgang, Ostern 1967, 6–7.
  • Vor- und Frühgeschichte des Kreises Ahrweiler. Heimatchronik des Kreises Ahrweiler (Köln 1968) 33–81.
  • Vor- und Frühgeschichte des Kreises Ahrweiler. Inventar der vor- und frühgeschichtlichen Denkmäler und Funde des Kreises Ahrweiler (Bonn 1970).
  • Der Bronzeeimer von Eitelborn und die anderen halslosen Situlen. Bonner Hefte Vorgesch. 7, 1973, 5–52.
  • Der große Grabhügel auf dem Kühtränkerkopf bei Rüdesheim, Rheingaukreis. Fundber. Hessen 14, 1974, 63–83.
  • Ein frühbronzezeitlicher Fund aus Steinau an der Oder. Mannus-Bibliothek N.F. 3 (Bonn 1974) 121–130.
Artikelaktionen