Sie sind hier: Startseite Institut Geschichte Publikationen von Prof. Dr. Volker Bierbrauer

Publikationen von Prof. Dr. Volker Bierbrauer

eine chronologische Übersicht

  • (mit E. Keller) Beiträge zum awarenzeitlichen Gräberfeld von Devínska Nová Ves. Slovenská Arch. 13, 1965, 377–397. 

  • Das westgotische Fibelpaar von Villafontana. In: O. v. Hessen (Hrsg.), I ritrovamenti barbariche nelle collezioni civiche Veronesi del Museo di Castelvecchio (Verona 1968) 75–82.

  • Rez. von Z. Cilinská, Slawisch-awarisches Gräberfeld in Nové Zámky (Bratislava 1966). Deutsche Literaturzeitung 89, 1968, 909–912. 

  • Die ostgotischen Grab- und Schatzfunde in der Lombardei. In: Atti di 4° Congresso internazionale di studi sull'alto medioevo (Pavia 1967) (Spoleto 1969) 305–316.

  • Rez. von I. Erdély/E. Ojtozi/W. F. Gehning, Das Gräberfeld von Newolino. Ausgrabungen von A. V. Schmidt und der archäologischen Kama-Expedition (Budapest 1969). Deutsche Literaturzeitung 91, 1970, 540–544.

  • Zu den Vorkommen ostgotischer Bügelfibeln in Raetia II. Bayer. Vorgeschichtsbl. 36, 1971, 131–165. 

  • Ein Frauengrab des frühen 6. Jahrhunderts aus Alteglofsheim. Bayer. Vorgeschichtsbl. 38, 1973, 94–100.

  • Ostgotische und ostgotenzeitliche Grabfunde von Tortona, Prov. Alessandria (Italien). Bollettino della Società Pavese di Storia Patria 22/23, 1970/71 (1973) 3–30.

  • Die ostgotischen Funde von Domagnano, Republik von San Marino, Germania 51, 1973, 499–523.

  • Zur ostgotischen Geschichte in Italien. Studi Medievali Ser. 3a, 14, 1973, 1–37.

  • Gli Scavi di Ibligo-Invillino, Friuli . Campagne degli anni 1972–1974. Aquileia Nostra 44, 1973, 85–126. 

  • Alamannische Funde der frühen Ostgotenzeit aus Oberitalien. In: G. Kossack/G. Ulbert (Hrsg.), Studien zur vor- und frühgeschichtlichen Archäologie. Festschrift für Joachim Werner zum 65. Geburtstag (München 1974) 559–578.

  • Rez. von R. Moosbrugger-Leu, Die Schweiz zur Merowingerzeit. Die achäologische Hinterlassenschaft der Romanen, Burgunder und Alamannen, 2 Bde. (Bern 1971). Zeitschrift für Schweizerische Archäologie und Kunstgeschichte 31, 1974, 193–201. 

  • Die ostgotischen Grab- und Schatzfunde in Italien. Biblioteca degli "Studi Medievali" Bd. 7 (Spoleto 1975). 

  • Die Ansiedlung der Ostgoten in Italien. In: IX Congrès, Colloque XXX: K. Böhner (Hrsg.), Les relations entre l’empire romain tardif, l’empire franc et ses voisins. Union Internationale des Sciences préhistoriques et protohistoriques (Nizza 1976) 42–70. 

  • Zum 'Rupertus'-Kreuz von Bischofshofen. Ein insulares Denkmal der northumbrischen Renaissance. Arch. Korrbl. 8, 1978, 223–230.

  • Reperti ostrogoti provenienti da tombe o tesori della Lombardia. In: I Longobardi e la Lombardia. Saggi (Mailand 1978) 213–240.

  • Rez. von E. Garam/I. Kovrig/J. Gy. Szabó/G. Török, Avar finds in the Hungarian National Museum ( Budapest 1975). Byzantinische Zeitschr. 71, 1978, 123–125.

  • Rez. von H. Ament, Die fränkischen Grabfunde aus Mayen und der Pellenz, Germanische Denkmäler der Völkerwanderungszeit B 9 (Berlin/New York 1976). Hist. Zeitschr. 227, 1978, 408–412. 

  • Kontinuitätsprobleme im Mittel- und Ostalpenraum zwischen dem 4. und 7. Jahrhundert aus archäologischer Sicht. Ber. Deutsche Landeskunde 53, 1979, 343–370.

  • Die Ostgoten in Italien. In: Propyläen Kunstgeschichte, Suppl.-Bd. 4: H. Roth (Hrsg.), Die Kunst der Völkerwanderungszeit (Frankfurt, Berlin, Wien 1979) 153–163. 

  • Zur chronologischen, soziologischen und regionalen Gliederung des ostgermanischen Fundstoffs des 5. Jahrhunderts in Südosteuropa. In: H. Wolfram/F. Daim (Hrsg.), Die Völker an der mittleren und unteren Donau im 5. und 6. Jahrhundert. Symposium Zwettl 1978 (Wien 1980) 131–142.

  • La Croce d'altare della chiesa altomedievale di Ibligo-Invillino. Forum Iulii 4, 1980, 5–19.

  • Frühgeschichtliche Akkulturationsprozesse in den germanichen Staaten am Mittelmeer (Westgoten, Ostgoten, Langobarden) aus der Sicht des Archäologen. In: Atti del 6° congresso internazionale di studi sull'alto medioevo, Mailand 1978 (Spoleto 1980) 89–105.

  • Rez. von E. James, The Merowingian Archaeology of South-West Gaul, 2 Bde. BAR, Supplementary Series 25 ( Oxford 1977). Hist. Zeitschr. 230, 1980, 141–143.

  • Rez. von A. Kiss, Avar cemetries in County Baranya ( Budapest 1977). Byzantinische Zeitschr. 73, 1980, 104–107. 

  • Rez. von Gh. Bichir, The Archaeology of the Carpi from the Second to the Fourth Century A.D., 2 Bde. BAR, Supplementary Series 16 ( Oxford 1976). Hist. Zeitschr. 233, 1981, 648–652.

  • Rez. von R. Brulet/G. Moureau, La nécropole mérovingienne "en Village" à Braives (Louvain-La-Neuve 1979). Trierer Zeitschr. 43/44, 1980/81, 461–462.

  • Rez. von: E. Garam, Das awarenzeitliche Gräberfeld von Kisköre (Budapest 1979). Bonner Jahrb. 181, 1981, 702–705.

  • Rez. von H. P. L'Orange/H. Torp, Il Tiempetto Longobardo di Cividale, 3 Bde. (Rom 1977). Zeitschr. Arch. Mittelalter 9, 1981, 204–212. 

  • Rez. von M. Martin, Das fränkische Gräberfeld von Basel-Bernerring (Mainz 1976). Germania 60, 1982, 292–299. 

  • Jugoslawien seit dem Beginn der Völkerwanderung bis zur slawischen Landnahme: die Synthese auf dem Hintergrund von Migrations- und Landnahmevorgängen. In: K. D. Grothusen (Hrsg.), Jugoslawien. Integrationsprobleme in Geschichte und Gegenwart. Beitr. d. Südosteuropa-Arbeitskreises der Deutschen Forschungsgemeinschaft zum V. Internat. Südosteuropa-Kongress (Göttingen 1984) 49–97.

  • Aspetti archeologici di Goti, Alamanni e Longobardi. In: G. P. Carratelli (Hrsg.), Magistra Barbaritas. I Barbari in Italia (Mailand 1984) 445–508.

  • Rez. von W. Hartung, Süddeutschland in der frühen Merowingerzeit. Studien zu Gesellschaft, Herrschaft, Stammesbildung bei Alamannen und Bajuwaren. Vierteljahresschrift f. Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Beih. 73 (Wiesbaden 1983). Zeitschr. Arch. Mittelalter 12, 1984, 265–277.

  • Rez. von K. Sági, Das römische Gräberfeld von Keszthely-Dobogó (Budapest 1981). Bonner Jahrb. 184, 1984, 798–806. 

  • Die germanische Aufsiedlung des östlichen und mittleren Alpengebietes im 6. und 7. Jahrhundert aus archäologischer Sicht. In: H. Beumann/W. Schröder (Hrsg.), Frühmittelalterliche Ethnogenese im Alpenraum. Nationes Bd. 5 (Sigmaringen 1985) 9–48.

  • Das sogenannte Rupertus-Kreuz aus Bischofshofen. In: H. Dopsch/R. Juffinger (Hrsg.), Virgil von Salzburg. Missionar und Gelehrter (Salzburg 1985) 229–243.

  • (mit K. Bierbrauer) Reims vor Ebo - Zu einer Handschrift in London, British Library Harley 1772. In: K. Bierbrauer/P. K. Klein/W. Sauerländer (Hrsg.), Studien zur mittelalterlichen Kunst 800–1250. Festschrift f. Florentine Mütherich zum 70. Geburtstag (München 1985) 29–48.

  • Alamannische Besiedlung Augsburgs und seines näheren Umlandes. In: G. Gottlieb u.a. (Hrsg.), Geschichte der Stadt Augsburg von der Römerzeit bis zur Gegenwart (Stuttgart 1985) 87–100.

  • Frühmittelalterliche Castra im östlichen und mittleren Alpengebiet: Germanische Wehranlagen oder romanische Siedlungen? - Ein Beitrag zur Kontinuitätsforschung. Arch. Korrbl. 15, 1985, 497-513.
    Übersetzt ins Italienische: Castra altomedievali nel territorio alpino centrale e orientale: impianti difensivi germanici o insediamento romani? - Un contributo alla storia della continuita. In: V. Bierbrauer/C. G. Mor (Hrsg.), Romani e Germani nell' arco alpino (Secoli VI–VIII). Quaderni dell'Istituto storico italo-germanico Trento 19 (Bologna 1986) 239–255.

  • Das Reihengräberfeld von Altenerding in Oberbayern und die bajuwarische Ethnogenese. Zeitschr. Arch. Mittelalter 13, 1985, 7–25.

  • Rez. von G. Mildenberger (Hrsg.), Studien zur Völkerwanderungszeit im östlichen Mitteleuropa (Marburg 1979). Prähist. Zeitschr. 60, 1985, 123–125. 

  • Alamannischer Adelsfriedhof und frühmittelalterliche Kirchenbauten von St. Martin in Dunningen. In: Heimat an der Eschach. Dunningen-Seedorf-Lackendorf (Sigmaringen 1986) 19–36.

  • Iatrus-Krivina. Ein spätantikes Kastell an der unteren Donau. Germania 64, 1986, 441–464. 

  • Invillino-Ibligo in Friaul I: Die römische Siedlung und das spätantik-frühmittelalterliche Castrum. Münchner Beiträge Vor- und Frühgesch. 33 (München 1987).

  • RDK Bd. 8 (Stuttgart 1987) 719–763 s.v. Fibel. 

  • Invillino-Ibligo in Friaul II: Die spätantik-frühmittelalterlichen Kirchenbauten. Münchner Beiträge Vor- und Frühgesch. 34 (München 1988).

  • Zum Stand archäologischer Siedlungsforschung in Oberitalien in Spätantike und frühem Mittelalter (5.–7. Jahrhundert). Quellenkunde, Methode, Perspektiven. In: K. Fehn u.a. (Hrsg.), Genetische Siedlungsforschung in Mitteleuropa und seinen Nachbarräumen (Bonn 1988) 637–659. Übersetzt ins Italienische: Archeologia Medievale 15, 1988, 501–515.

  • (mit H. Nothdurfter).Die Ausgrabungen im spätantik-frühmittelalterichen Bischofssitz Sabiona-Säben. Der Schlern 62, 1988, 243–300.

  • Liturgische Gerätschaften aus Baiern und seinen Nachbarregionen in Spätantike und frühem Mittelalter. Liturgie- und kunstgeschichtliche Aspekte. In: Die Bajuwaren. Von Severin bis Tassilo 488–788. Ausstellungskatalog Rosenheim-Mattsee (Korneuburg 1988) 328–341.

  • Bronzefibeln des 5. Jahrhunderts aus Südosteuropa. Jahresschr. Mitteldt. Vorgeschich. 72, 1988, 141–160.

  • Rez. von A. Kaltofen, Studien zur Chronologie der Völkerwanderungszeit im südöstlichen Mitteleuropa. BAR Int. Ser. 191 (Oxford 1984). Bonner Jahrb. 188, 1988, 665–674.

  • Rez. von H. A. Cahn/A. Kaufmann-Heinimann (Red.), Der spätrömische Silberschatz von Kaiseraugst (Derendingen 1984). Byzantin. Zeitschr. 81, 1988, 329–337. 

  • Ostgermanische Oberschichtgräber der römischen Kaiserzeit und des frühen Mittelalters. In: Peregrinatio Gothica. Archaeologia Baltica 8 (Łódź 1989) 39–106.

  • Nachruf auf Hayo Vierck. Frühmittelalt. Stud. 23, 1989, 478–485. 

  • I primi insediamenti in Italia. In: I Longobardi. Ausstellungskatalog Cividale-Passariano (Mailand 1990) 74–85.

  • La diffusione dei reperti in Italia In: I Longobardi. Ausstellungskatalog Cividale-Passariano (Mailand 1990) 97–100.

  • Il Ducato di Tridentum In: I Longobardi. Ausstellungskatalog Cividale-Passariano (Mailand 1990) 113–128.

  • Un castrum d'età longobarda: Invillino-Ibligo In: I Longobardi. Ausstellungskatalog Cividale-Passariano (Mailand 1990) 143–150.

  • Relazione conclusiva al seminario "Insediamenti fortificati tardoromani e altomedievali nell' arco alpino". Arch. Medeviale 17, 1990, 43–56.

  • La ceramica grezza di Invillino-Ibligo, Friuli e sui paralleli nell'arco alpino centrale e orientale (sec. IV–VII d.C.) Archaeologia Medievale 17, 1990, 57–84. 

  • L'occupazione dell' Italia da parte dei Longobardi, vista dall' archeologo. In: G. C. Menis (Hrsg.), L'Italia longobarda (Venedig 1991) 11–53.

  • L'insediamento del periodo tardoantico e altomedievale in Trentino-Alto Adige (V-VII secolo). Fondamentali caratteristiche archeologiche e notazione per una carta sulla diffusione degli insediamenti. In: G. C. Menis (Hrsg.), L'Italia longobarda (Venedig 1991) 122–173.

  • Die Kontinuität städtischen Lebens in Oberitalien aus archäologischer Sicht (5.–7./8. Jahrhundert). In: W. Eck/H. Galsterer (Hrsg.), Die Stadt in Oberitalien und in den nordwestlichen Provinzen des Römischen Reiches. Kölner Forsch. Bd. 4 (Mainz 1991) 263–286.

  • Sabiona - frühmittelalterlicher Bischofssitz. Archäologie in Deutschland 1991, Heft 3, 12–17.

  • LexMA Bd. 5 (München/Zürich 1991) 1688–1699 s.v. Langobardenreich - Archäologie.

  • LexMA Bd. 5 (München/Zürich 1991) 1699–1701 s.v. Langobardische Kunst.

  • Enciclopedia dell'Arte Medievale, Bd. 1 (Rom 1991) 276–281 s.v. Alamannen und alamannische Kunst.

  • Enciclopedia dell'Arte Medievale, Bd. 1 (Rom 1991) 537–551 s.v. Almandin. 

  • Enciclopedia dell'Arte Medievale, Bd. 2 (Rom 1992) 10–18 s.v. Burgunder.

  • Zwei romanische Bügelfibeltypen des 6. und 7. Jahrhunderts im mittleren Alpenraum. Ein Beitrag zur Kontinuitäts- und Siedlungsgeschichte. In: A. Lippert/K. Spindler (Hrsg.), Festschrift zum 50-jährigen Bestehen des Institutes für Ur- und Frühgeschichte Innsbruck der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. UPA 8 (Innsbruck 1992) 37–74.

  • Historische Überlieferung und archäologischer Befund. Ostgermanische Einwanderer unter Odoaker und Theoderich nach Italien. Aussagemöglichkeiten und Grenzen der Archäologie. In: K. Godłowski (Hrsg.), Probleme der relativen und absoluten Chronologie ab Latènezeit bis zum Frühmittelalter (Krakau 1992) 263–277.

  • Die Goten vom 1.–7. Jahrhundert n. Chr.: Siedelgebiete und Wanderungen aufgrund archäologischer Quellen. In: E. Straume/E. Skar (Hrsg.), Peregrinatio Gothica III. Kongress Fredrikstad (Norwegen) (Oslo 1992) 9–43.
    Übersetzt ins Ukrainische: Archeologia 1995 (2) (Kiev) 32–51.

  • Kreuzfibeln in der mittelalpinen romanischen Frauentracht des 5.–7. Jahrhunderts: Trentino und Südtirol. Archivio per l'Alto Adige. In: Miscellanea di studi in onore di Giulia Mastrelli Anzilotti. Archivio per l’Alto Adige. Rivista di studi alpini 86, 1992, 1–26. 

  • Die Landnahme der Langobarden in Italien aus archäologischer Sicht. In: M. Müller-Wille/R. Schneider (Hrsg.), Ausgewählte Probleme europäischer Landnahmen des Früh- und Hochmittelalters, Teil 1. Vorträge und Forschungen 41 (Sigmaringen 1993) 103–172.

  • (mit Katharina Bierbrauer) Schuttern in der Karolingerzeit. Das Evangeliar in London, British Library, Add. 47673. In: G. Jenal (Hrsg.), Herrschaft, Kirche und Kultur. Beiträge zur Geschichte des Mittelalters. Festschrift für Friedrich Prinz zu seinem 65. Geburtstag (Stuttgart 1993) 449–491.

  • (mit H. Büsing, A. Büsing-Kolbe) Die Dame von Ficarolo. Arch. Medievale 20, 1993, 303–332.

  • LexMA Bd. 6 (München/Zürich 1993) 1534–1536 s.v. Ostgoten. 

  • Langobarden, Bajuwaren und Romanen im mittleren Alpengebiet im 6. und 7. Jahrhundert. Siedlungsarchäologische Studien zu zwei Überschichtungsprozessen in einer Grenzregion und zu den Folgen für die 'Alpenromania'. In: W. Haubrichs/R. Schneider (Hrsg.), Grenzen und Grenzregionen (Saarbrücken 1994) 147–178.
    Gekürzter Abdruck in: G. P. Brogiolo (Hrsg.), Il territorio tra tardoantico e altomedioevo. Metodi di indagine e risulati. Kongreß Monte Barro-Galbiate (Como) 1991 (Como 1992) 31–51.

  • Archeologia e storia dei Goti dal I al IV secolo. In: V. Bierbrauer/O. v. Hessen/E. Arslan (Hrsg.), I Goti. Ausstellungskatalog Milano, Palazzo Reale (Mailand 1994) 22–47.

  • Archeologia degli Ostrogoti in Italia. Ebd. 170–177.

  • Tracce archeologiche dei Visigoti fra il 376 e il 496-507. Ebd. 298–299 und Objektbeschreibungen im Katalog.

  • Germanen des 5. und 6. Jahrhunderts in Italien. In: R. Francovich/G. Noyé (Hrsg.), La storia dell'alto medioevo italiano (VI–X secolo) alla luce dell'archeologia. Kongress Siena 1992. Biblioteca di Archeologia Medievale (Florenz 1994) 33–56.

  • Archäologie und Geschichte der Goten vom 1.–7. Jahrhundert: Versuch einer Bilanz. Frühmittelalt. Stud. 28, 1994, 51–171.

  • Joachim Werner. Bayer. Vorgeschbl. 59, 1994, 11–17. 

  • Das Frauengrab von Castelbolognese in der Romagna (Italien). Zur chronologischen, ethnischen und historischen Auswertbarkeit des ostgermanischen Fundstoffs des 5. Jahrhunderts in Südosteuropa und Italien. Jahrb. RGZM 38, 1991 (1995) 541–592.

  • Archeologia degli Ostrogoti in Italia. In: I Goti a San Marino. Il tesoro di Domagnano (Mailand 1995) 34–41.

  • Il rinvenimento di Domagnano, Republica di San Marino. Ebd. 42-47.

  • Vom Reihendorf zum Haufendorf. Archäologie in Deutschland 1995, Heft 2, 1995, 20–23. 

  • Romanen im fränkischen Siedelgebiet. In: Die Franken. Wegbereiter Europas. Ausstellungskatalog Mannheim (Mainz 1996) 110–120.

  • LexMA Bd. 8 (München/Zürich 1996) 779–783 s.v. Tierornamentik. 

  • Les Wisigoths dans le royaume franc. In: F. Vallet/M. Kazanski/P. Périn (Hrsg.), Des royaumes barbares au Regnum Francorum. L’Occident à l’époque de Childéric et de Clovis (vers 450–vers 530). Actes des XVIIIes Journées Internationales d’Archéologie Mérovingienne Saint-Germain-en-Layes-Musée des Antiquités Nationales 23–24 avril 1997. Antiquités Nationales 29 (Paris 1997) 167–200.

  • LexMA Bd. 8 (München/Zürich 1997) 1406–1407 s.v. Vandalen-Archäologie.

  • Rez. von H. Brachmann, Der frühmittelalterliche Befestigungsbau in Mitteleuropa. Untersuchungen zu seiner Entwicklung und Funktion im germanisch-deutschen Bereich (Berlin 1993). Dt. Archiv Erf. Mittelalter 53, 1997, 679–680. 

  • Gepiden in der Wielbark-Kultur (1.–4. Jahrhundert n. Chr.)? Eine Spurensuche. In: A. Wesse (Hrsg.), Studien zur Archäologie des Ostseeraumes. Von der Eisenzeit zum Mittelalter. Festschrift für Michael Müller-Wille (Neumünster 1998) 389–403.

  • Arianische Kirchen in Noricum mediterraneum und Raetia II? Bayer. Vorgeschichbl. 63, 1998, 205–226.

  • RGA2 Bd. 12 (Berlin/New York 1998) 407–427 s.v. Goten II.

  • LexMA Bd. 9 (München/Zürich 1998) 31–33 s.v. Westgoten II.

  • Rez. von Iatrus-Krivina. Spätantike Befestigung und frühmittelalterliche Siedlung an der unteren Donau, Bd. IV (Berlin 1991) und Iatrus-Krivina. Spätantike Befestigung und frühmittelalterliche Siedlung an der unteren Donau, Bd. V: Studien zur Geschichte des Kastells (Berlin 1995). Prähist. Zeitschr. 73, 1998, 131–136. 

  • Die ethnische Interpretation der Sîntana de Mureş-Černjachov-Kultur. In: G. Fuchs-Gomolka (Hrsg.), Die Černjachov-Sîntana de Mureş-Kultur. Tagung Caputh 1995 (Bonn 1999) 211–238. 

  • Friaul im 5.–8. Jahrhundert: Siedlungsgeschichtliche Grundlinien aus archäologischer Sicht. In: R. Bratož (Hrsg.), Slowenien und die Nachbarländer zwischen Antike und karolingischer Epoche. Anfänge der slowenischen Ethnogenese. Tagung Ljubljana Bd. 1 (Ljubljana 2000) 299–328.

  • A Luxury Brooch from the Second Szilágy-Somlyó-Treasure? In: K. Reynolds Brown/D. Kidd/Ch. T. Little (Hrsg.), From Attila to Charlemagne (New York 2000) 90–101.

  • Ein insulares Pressblech des frühen 8. Jahrhunderts aus einem Oberschichtgrab von Etting (Ingolstadt). Bayer. Vorgeschbl. 65, 2000 207–217.

  • RGA2 Bd. 15 ( Berlin /New York 2000) 585–593 s.v. Italien.

  • RGA2 Bd. 15 ( Berlin/New York 2000) 470–475 s.v. Invillino. 

  • Kontinentaler und insularer Tierstil im Kunsthandwerk des 8. Jahrhunderts. In: M. Müller-WilleTL.O. Larsson (Hrsg.), Tiere - Menschen - Götter. Wikingerzeitliche Kunststile und ihre neuzeitliche Rezeption. Kongress Kiel 1999 (Göttingen 2001) 89–130.

  • RGA2 Bd. 18 ( Berlin/New York 2001) 78–93 s.v. Langobarden.

  • RGA2 Bd. 18 ( Berlin/New York 2001) 173–176 s.v. Lébény.

  • RGA2 Bd. 18 ( Berlin/New York 2001) 454–459 s.v. Lindau.

  • RGA2 Bd. 19 ( Berlin/New York 2001) 95–97 s.v. Madrona.

  • Frühbyzantinische Ohrringe. In: Chr. Stiegemann (Hrsg.), Byzanz. Das Licht aus dem Osten. Kult und Alltag im Byzantinischen Reich vom 4.-15. Jahrhundert. Ausstellungskatalog Paderborn (Mainz 2001) 316–319. 

  • Langobardische Kirchengräber. In: Festschrift für E. Keller. Ber. Bayer. Bodendenkmalpfl. 41/42, 2000/2001 (2002) 225–242.

  • Fibeln als Zeugnisse persönlichen Christentums südlich und nördlich der Alpen (5.-8./9. Jahrhundert). Acta Praehist. et Arch. 34, 2002, 209–224.

  • RGA2 Bd. 21 ( Berlin/New York 2002) 106–108 s.v. Neuburg.

  • RGA2 Bd. 21 ( Berlin/New York 2002) 211–216 s.v. Monza. 

  • Frühe langobardische Siedlung in Italien: Gräberarchäologie und Siedlungsarchäologie – Methodische Probleme ihrer Interpretation. In: I Longobardi dei ducati di Spoleto e Benevento. Atti del XVI Congresso internazionale di studi sull’alto medioevo (Spoleto 2003) 29–77.

  • The Cross Goes North: From Late Antiquity to Merovingian Times South and North of the Alps . In: M. Carver (Hrsg.), The Cross Goes North. Processes of Conversion in Northern Europe , AD 300–1300. Kongress York (York 2003) 429–442.

  • RGA2 Bd. 22 ( Berlin/New York 2003) 635–637 s.v. Pettstadt.

  • RGA2 Bd. 24 ( Berlin/New York 2003) 319–321 s.v. Reggio Emilia.

  • RGA2 Bd. 24 ( Berlin/New York 2003) 613–619 s.v. Rifnik.

  • RGA2 Bd. 25 ( Berlin/New York 2003) 320–323 s.v. Romans d’Isonzo.

  • RGA2 Bd. 25 ( Berlin/New York 2003) 210–242 s.v. Romanen.

  • RGA2 Bd. 25 ( Berlin/New York 2003) 604–609 s.v. Rupertus-Kreuz. 

  • Zur ethnischen Interpretation in der frühgeschichtlichen Archäologie. In: W. Pohl (Hrsg.), Die Suche nach den Ursprüngen. Von der Bedeutung des Frühmittelalters (Wien 2004) 45–84.

  • Die Keszthely-Kultur und die romanische Kontinuität in Westungarn (5.–8. Jh.). Neue Überlegungen zu einem alten Problem. In: H. Seibert/G. Thoma (Hrsg.), Von Sachsen nach Jerusalem. Menschen und Institutionen im Wandel der Zeit. Festschrift für Wolfgang Giese zum 65. Geburtstag (2004) 51–72.

  • Übersetzt ins Ungarische: Arch. Ertésitó 129, 2004, 67–82.

  • RGA2 Bd. 26 ( Berlin/New York 2004) 69–73 s.v. Säben.

  • RGA2 Bd. 26 ( Berlin/New York 2004) 414–418 s.v. San Marino (Domagnano).

  • Beiträge zu byzantinischem Trachtzubehör und Schmuck. In: L. Wamser (Hrsg.), Die Welt von Byzanz. Europas östliches Erbe (Stuttgart 2004) 275–279; 320–323. 

  • Archäologie der Langobarden in Italien: Ethnische Interpretation und Stand der Forschung. In. W. Pohl/P. Erhart (Hrsg.), Die Langobarden. Herrschaft und Identität (Wien 2005) 21–65.

  • Verbreitung und Interpretation der ostgotischen Bügelfibeln. Ostgoten ausserhalb ihrer patria? In: C. Dobiat (Hrsg.), Reliquiae gentium. Festschrift für Horst Wolfgang Böhme zum 65. Geburtstag. Internat. Arch., Studia Honoraria 32 (Rahden/Westf. 2005) 37–47.

  • Romanen und Germanen im 5.–7. Jahrhundert aus archäologischer Sicht. In: W. Landi (Hrsg.), Romanen und Germanen im Herzen der Alpen zwischen dem 5. und 8. Jahrhundert n. Chr. Ausstellungskatalog Schloss Runkelstein (Bozen 2005) 215–239.

  • Die Ausgrabungen im spätantik-frühmittelalterlichen Bischofssitz Sabiona-Säben. Ebd. 331–349.

  • Kreuzfibeln und Tierfibeln als Zeugnisse persönlichen Christentums in der Romania Oberitaliens (5.–7. Jahrhundert). In: S. Gelichi (Hrsg.), Studi di archeologia e storia dell’alto medioevo in memoria di Ottone d’Assia (Padova 2005), im Druck.

  • RGA2 Bd. 29 ( Berlin/New York 2005) 421–423 s.v. Stabio.

  • RGA2 Bd. 30 ( Berlin/New York 2005) 340–342 s.v. Tempietto in Cividale..

  • RGA2 Bd. 30 ( Berlin/New York 2005) 463–464 s.v. Theudericus-Reliquiar.

Artikelaktionen