Sie sind hier: Startseite Institut Mitarbeiter Lehrbeauftragte Dr. Nora Andrikopoulou

Dr. Nora Andrikopoulou

Forschungsschwerpunkte

  • Siedlungswesen, insbesondere nichtstädtische Siedlungen in den Nordwestprovinzen des römischen Reiches
  • Kulturwandel und Kontinuität zwischen vorrömischer Eisenzeit und Römerzeit
  • Römische Plastik der Nordwestprovinzen

Publikationen (Auswahl)

Monographien

  • Grabbauten des 1. Jhs. n. Chr. im Rheingebiet, Beih. Bonner Jahrb. 43 (1986).

Herausgeberschaft

  • Mit Gunnar Brands, Dagmar Dexheimer und Gerd Bauchhenß,  Rom und die Provinzen: Gedenkschrift für Hanns Gabelmann. Beih. Bonner Jahrb. 53 (München 2001)

Aufsätze

  • Mit Irvin Scollar, Römische Übungslager südlich von Xanten im Luftbild, Rhein. Ausgr. 23, 1984, 381-390.
  • Mit Jürgen Kunow, Archäologische Untersuchungen im Burggelände Friedestrom in Zons. Arch. Rheinland 1987 (Köln 1988) 135-138.
  • Mit Jürgen Kunow, Die ehemalige Synagoge in Bonn   Bodendenkmal oder Mahnmal? Arch. Deutschland 4, 1988, 4-5.
  • Untersuchungen im Bereich des nördlichen Brückenkopfes der Kennedy Brücke in Bonn. Arch. Rheinland 1987 (Köln 1988) 59-61.
  • Bodendenkmalpflege   auch im Rhein Sieg Kreis eine lohnende Aufgabe. Jahrb. Rhein Sieg Kr. (Siegburg 1989) 62-64.
  • Einblicke in das fränkische Gräberfeld von Niederkassel   Rheidt. Arch. Rheinland 1988 (Köln 1989) 97-98.
  • Archäologische Beobachtungen zur frühmittelalterlichen Besiedlung von Niederkassel. Arch. Nordrhein Westfalen. Geschichte im Herzen Europas. Schr. Bodendenkmalpfl. NRW 1 (Mainz 1990) 276-279.
  • Mit Michael Gechter, Die rheinische Bodendenkmalpflege und ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter, Rhein. Heimatpflege N.F.27, 1990, 178-181.
  • Das Felsengrabmal von Schweinschied, Mainzer Zeitschr. 84/85, 1990, 289-303.
  • Der römische vicus von Bonn. Archäologie im Rheinland 1989 (Köln 1990) 78-79.
  • Erhaltung und Darstellung von Bodendenkmälern in der Stadt. In Rhein. Amt für Bodendenkmalpflege (Hrsg.), Bodendenkmalpflege in Altstädten. Mat. Bodendenkmalpfl. Rheinland 1, 1992, 47-48.
  • Der vicus von Bonn    Ein römisches Dorf unter dem Regierungsviertel in: Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (Bonn 1993) 34-35.
  • Das "Verursacherprinzip" aus archäologischer Sicht. Bodendenkmalpfl. im Land Brandenburg 2, 1993, 197-202.
  • Mit J.H.F.Bloemers, Archäologie in der Euregio: Ein Modell für die Zukunft. In: Aspekte europäischer Bodendenkmalpflege. Mat. Bodendenkmalpfl. Rheinland 3, 1994, 41-51.
  • Prospektion: Im Spannungsfeld zwischen Forschung und Dienstleistung. In LVR (Hrsg.), Situation und Perspektiven archäologischer Bodendenkmalpflege. Mat. Bodendenkmalpfl. Rheinland 4, 1995, 49-54.
  • Der römische vicus von Bonn, Bonner Jahrb. 196, 1996, 421-468.
  • Prospektion im Vorfeld von Kies- und Sandabbau. In: H. Koschik (Hrsg.) Kiesgewinnung und archäologische Denkmalpflege. Mat. Bodendenkmalpflege Rheinland 8 (Köln 1997) 43 -
  • 40 Jahre Abteilung Prospektion - Tradition und Fortschritt. in: B. Beyer (Redaktion): Archäologie im Dienste des Bürgers - 10 Jahre Rheinisches Amt für Bodendenkmalpflege. Mat. Bodendenkmalpfl. Rheinland 9, 1997, 51-60.
  • Mit Irmela Herzog, Auswertung einer Prospektion auf dem Golfplatz Konradsheim. Archäologie im Rheinland 1996 (Köln 1997) 181-182.
  • Mit Brigitte Beyer und Bernd Päffgen, Bodendenkmäler in der Stadt. Beispiele für Erhaltung und Präsentation aus dem Rheinland. Mat. Bodendenkmalpflege im Rheinl. 7 (Köln 1997) .
  • Mit J. Deeben, R. Gerlach, J. Obladen-Kauder, W.J.H. Willems, Cross-border cooperation on archaelogical Heritage Management and Research: the Niers-Kendel Projekt in: W.J.H. Willems, H. Kars, D.P. Hallewas (Hrsg.) Archaeological Heritage Management in the Netherlands. Fifty Years state Service for archaeological Investigations (Assen 1997) 282-295.
  • Mit Renate Gerlach, Geoarchäologie im Niers-Kendel-Gebiet in: Tagungsband und Exkursionsführer der 65. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Nordwestdeutscher Geologen vom 20. bis 23. Mai 1997 (Hrsg. Geologisches Landesamt Nordrhein-Westfalen) (1997) 76-89.
  • Kommt Bewegung in die Landschaft? - Das Verursacherprinzip in der Archäologie. Arch. Inf. 21/2, 1998, 231-237.
  • Mit Martina Unselt, 7000jährige Geschichte: die archäologischen Untersuchungen in: Die Umsiedlung von Inden und Altdorf (Köln 1999) 36-39
  • Mit J. Reinders, U. Hambach, K. Krumsiek, M. Sanke, An archaeomagnetic study of Pottery Kilns from Brühl-Pingsdorf. Archaeometry 41, 2, 1999, 413-420.
  • "Wenn die Erinnerung verloren geht". Zur Verwendung von Nadeln in der Antike. Arch. Rheinland 1999 (Köln 2000) 194-195.
  • Archäologie im Alltag  - eine Bedrohung für die Wissenschaft? Archäologische Informationen 23/1, 2000, 9-10.
  • Der römische vicus von Bonn in: M. v. Rey (Hrsg.) Bonn von der Vorgeschichte bis zum Ende der Römerzeit (Bonn 2001) 199-221. 
  • Eburonen – und was dann? In: G. Brands, J.-N. Andrikopoulou-Strack, D. Dexheimer u. G. Bauchhenß (Hrsg.) Rom und die Provinzen: Gedenkschrift für Hanns Gabelmann. Beih. Bonner Jahrb. 53 (München 2001) 163-172.
  • Das „Wiederaufleben“ der Landesaufnahme. Rückblick  auf zehn Jahre Prospektion. Arch. Rheinland 2000 (Köln 2001) 159–161.
  • Mit P. Enzenberger, K. Frank, C. Keller, N. Klän, Eine frührömische Siedlung in Jüchen-Neuholz. Überlegungen zur Siedlungskontinuität in der Lößbörde. Bonner Jahrb. 199, 2002, 141–180.
  • Mit R. Gerlach, R., C. Keller, I. Wessel, J.J.M. Wippern, C. Wohlfarth und Beiträgen von C. Klages und U. Tegtmeier, Archäologische Begleitung einer Gasleitungstrasse von Kuchenheim nach Euskirchen, Bonner Jahrb. 199, 2002, 291–340.
  • Mit B. Beyer-Rotthoff, C. Keller, J.J.M. Wippern, Archäologische Bestandserhebung im Rahmen des Projektes „Modellhafte Konzeptentwicklung Kulturlandschaft Heisterbacher Tal“. Maschinenschr. Ber.  (Bonn 2002)
  • Modellhafte Konzeptentwicklung „Kulturlandschaft Heisterbacher Tal“ - Die Erfassung archäologischer Relikte. In: Klosterlandschaft Heisterbacher Tal. Ein integratives Konzept zum Umgang mit einer historischen Kulturlandschaft. Eine FBNL-Exkursion am 12. Juni 2002 (Wetzlar 2002) 23 - 34.
  • Kulturlandschaft Heisterbach – die Erfassung der archäologischen Relikte. Arch. Rheinland 2002 (Köln 2003) 129-131.
  • Mit F.-D.Fach, I. Herzog, T. Otten, S. Peters, P. Tutlies mit einem Beitrag von R. Gerlach, Der frührömische und kaiserzeitliche Siedlungsplatz in Pulheim-Brauweiler, Bonner Jahrb. 200, 2003, 409 – 488.
  • Modellhafte Konzeptentwicklung „Kulturlandschaft Heisterbacher Tal“. Die Erfassung archäologischer Relikte. Kulturlandschaft. Zeitschrift für angewandte historische Geographie 13, H. 1-2, 2003, 33-40.
  • Prospektion – die Erfassung archäologischer Denkmäler in der UVP, UVP Report 2/3, 2004, 98-101.
  • Auf der Suche nach den „verlorenen“ Denkmälern. Archäologische Prospektion im Rheinland. In: Horn, H. G.  e.a. (Hrsg.), Von Anfang an. Archäologie in Nordrhein-Westfalen (Ausstellungskatalog). Römisch-Germanisches Museum der Stadt Köln (Köln 2005) 147-152.
  • Der Reliefsarkophag von Weilerswist-Klein-Vernich In: Horn H. G. e.a. (Hrsg.), Von Anfang an. Archäologie in Nordrhein-Westfalen (Ausstellungskatalog). Römisch-Germanisches Museum der Stadt Köln (Köln 2005) 450-452.
  • Mit  J. H. F. Bloemers, LAND und RAAP: met Malta voor de muziek in Duitsland. In: Innovatie in de Nederlandse Archeologie. Liber Amicorum voor Roel Brandt (Gouda 2005) 23 – 35.
  • La protection des sites grâce à la photographie aérienne en Rhénanie. In: Bourgeois, J. & Meganck, M. (Hrsg.),  Aerial Photography and Archaeology 2003. A Century of Information. Papers presented during the Conference held at the Ghent University , December 10th-12th 2003, Gent, 2005, 235-241(=Archaeological  Reports Ghent University, 4).
  • Ein römisches Grabmal „erzählt“ .Der Reliefsarkophag von Weilerswist-Klein-Vernich, Arch. Rheinland 2004 (2005) 110 – 112.
  • Die Römerstraße Köln-Boulogne-sur-Mer im Rheinland: Von Köln bis Rimburg. In: Alle Wege führen nach Rom - Römerstraßen im Rheinland und anderswo. Mat. Bodendenkmalpfl. Rheinland 16 (Pulheim 2005) 163 – 174.
  • Mit Gerd Bauchhenß, Der Reliefsarkophag von Weilerswist-Klein Vernich, Bonner Jahrb. 204, Mainz 2006, 47 – 58.
  • Mit C. Keller, Vom Wandel einer Kulturlandschaft,  Arch. in Deutschland, 6/2006, 8 – 13.
  • Mit S. Bödecker, C. Wohlfarth, Archäologische Bewertung und Luftbildprospektion im Planarchgebiet in Nordwesteuropa. Abschlussbericht zur Arbeitsgruppe 2 im Interreg IIIb- Projekt Planarch 2b (2006) 1 – 46.
  • Das archäologische Erbe und die europäische Landschaftskonvention in: Europäische Landschaftskonvention. Eine Veranstaltung des Landschaftsverbandes Rheinland, Umweltamt und Rheinisches Amt für Bodendenkmalpflege. Tagungsdokumentation 17. Fachtagung Altenberg, 2. -3. Mai 2006. Beiträge zur Landesentwicklung 60, 2007, 165 – 171.
  • Évaluation archéologique et photographie aérienne dans la zone Planarch (nord-ouest de l' Europe)in: Le projet Planarch 2. Archéologie et aménagement du territoire. Actes du séminaire de clotûre Moulins de Beez-Namur-Belgique 21-23 novembre 2005, Les cahiers de l' urbanisme, hors-série Août 2007 (2007), 20 - 33.
  • Archaeology and heritage management in Germany in: Willems, J.H. and van den Dries, M.H. (Hrsg.) Quality Management in Archaeology (2007) 13 – 21.
  • Römische Straßen in den Nordwestprovinzen des Imperium Romanum in: Uelsberg G. (Hrsg.) Begleitbuch zur Ausstellung Krieg und Frieden. Kelten – Römer – Germanen im Rhein. Landesmus. Bonn (2007) 239 – 242.
  • Mit J.J.M. Wippern, Vicus Belgica – Grabung, Begehung und Geophysik, Arch. Rheinland 2007 (2008) 98 – 100.
  • Zu Fuß, zu Pferd, im Wagen – auf der Via Belgica von Köln nach Rimburg in: Kunow, J. (Hrsg.) Erlebnisraum Römerstraße. Via Belgica (2008) 17 – 29.
  • Der Vicus von Elsdorf in: Kunow, J. (Hrsg.) Erlebnisraum Römerstraße. Via Belgica (2008) 59 - 61.
  • Der Vicus von Baesweiler in: Kunow, J. (Hrsg.) Erlebnisraum Römerstraße. Via Belgica (2008) 71 - 73.
Artikelaktionen